Versicherungsberatung



Als Versicherungsberater besitze ich die  Erlaubnis nach § 34e Abs. 1 der Gewerbeordnung und bin im Register gem. § 11 a GewO eingetragen.

Meine Versicherungsberatung ist neutral, weil ich keinerlei finanzielles Interesse habe, Ihnen eine Versicherung zu verkaufen oder zu vermitteln. Sie vergüten mir die Beratung mit einem Honorar und zwar unabhängig davon, ob Sie sich für einen Vertragsabschluss entschieden haben. Nur so kann ich eine wirklich neutrale Beratung durchführen. Als Versicherungsberater bin ich unabhängig, weil ich keine vertragliche Bindung an ein Versicherungsunternehmen oder einen Versicherungsvermittler eingehen darf.

Unternehmen wie Privatpersonen benötigen neutralen Rat, wie finanzielle Risiken vermindert werden können.

Das Vermindern von finanziellen Risiken muss nicht immer über Versicherungen geschehen.  Erst wenn hier alle Potentiale ausgeschöpft sind, sollte überhaupt geprüft werden, was zu versichern ist. Während einer Versicherungsberatung hilft der Versicherungsberater also nicht nur, den optimalen Versicherungsschutz zu besorgen, sondern klärt zuerst darüber auf, wie die Kosten für Versicherungen vermieden werden können. 


Versicherungsberatung Heidelberg - Unternehmen wie Privatpersonen benötigen neutralen Rat, wie finanzielle Risiken vermindert werden können. Meine Versicherungsberatung ist neutral, weil ich keinerlei finanzielles Interesse habe, Ihnen eine Versicherung zu verkaufen oder zu vermitteln.


Dazu gehört

  • die Analyse der spezifischen Risiken (Risikoanalyse),
  • das Durchsehen und Prüfen der vorhandenen Versicherungen,
  • das Zusammenstellen der bestmöglichen Versicherungskonzepte auf den individuellen Versorgungsbedarf     
  • Vermeiden von Doppelversicherungen
  • das Führen von Verhandlungen mit Versicherungsunternehmen über Bedingungen und Beiträge
  • Unterstützung bei der Korrespondenz mit Versicherern, wie z.B. bei Kündigungen, Vertragsumstellungen etc.


im Schadenfall

stehen viele Versicherungsnehmer vor der Frage, wie sie ihre Ansprüche richtig durchsetzen. Nach der Abrechnung bleibt die Frage, ob vom Versicherungsunternehmen richtig abgerechnet wurde. Hier kann ich als Versicherungsberater helfen, indem ich von Beginn an die Schadensregulierung für meinen Mandanten begleite und die Interessen gegenüber dem Versicherungsunternehmen vertrete. Ähnlich wie ein Rechtsanwalt, nur dass ich als Versicherungsberater mich überwiegend mit dem Versicherungsrecht befasse. Als Versicherungsberater darf ich meine Mandanten außergerichtlich vertreten; für die gerichtliche Auseinandersetzung kenne ich geeignete Rechtsanwälte, die auf das Versicherungsrecht spezialisiert sind.

Das erste Gespräch ist für Sie kostenlos. Dabei kann ich Ihnen dann auch genau sagen, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.